Slider1

Wenn der Beruf die Berufung ist. Die Freude am Tagwerk um Rebe, Traube und Wein ist im Weingut Eppelmann allgegenwärtig.

Auf 19 ha Rebfläche gedeihen die Eppelmann-Trauben. Je nach Jahrgang, Lage und Witterung ist die individuelle Pflege jedes Weinbergs, ja sogar Rebstocks – das sind immerhin ca. 80.000 Stock – unser wichtigstes Anliegen. Nur so können wir Ihnen Jahr für Jahr das hohe Qualitätsniveau unserer Weine, Sekte und Säfte präsentieren.

 

Die wichtigsten Rebsorten sind der Riesling und die Burgunderfamilie (Weißer Burgunder, Grauer Burgunder, Frühburgunder, Spätburgunder, Auxerrois & Chardonnay). Spezialitäten wie Gewürztraminer und Huxelrebe haben ihren festen Platz im Sortiment. Die "Neuen" wie Merlot oder Cabernet Sauvignon passen hervorragend zu uns und unseren Weinbergen. Eine weitere Herzensangelegenheit für uns ist die schonende Ernte und Verarbeitung unserer reifen, gesunden & schmackhaften Trauben. Ob maschinell oder von Hand geerntet, die Traubenverarbeitung ist ein ganz entscheidender Faktor für die spätere Weinqualität. Auch hier heißt es wieder MIT DER NATUR (Witterung & Reife) zu arbeiten. Geduld und Erfahrung, Gefühl und Können sind hier unerlässlich! Überzeugen Sie sich selbst und erleben Sie unsere Leidenschaft für Wein.

IMPRESSUM | AGB | DATENSCHUTZ | KUNDENINFORMATIONEN | MUSTER-WIDERRUFSFORMULAR | KONTAKT | Alle Rechte vorbehalten. Gestaltung: www.ADstore.info